Bannerstreifen-Gif01
Dive-World-Logo
  • 759
  • 760
  • 761
  • 762
  • 763
  • 764
  • 765
  • 766
  • 767
  • 768
  • 769
  • 770
  • 771
  • 772
  • 773
  • 774
  • 775
  • 776
  • 777
  • 778
  • 779
  • 780
  • 701
  • 702
  • 703
  • 704
  • 705
  • 706
  • 707
  • 708
  • 709
  • 710
  • 711
  • 712
  • 713
  • 714
  • 715
  • 716
  • 717
  • 721
  • 722
  • 723
  • 724
  • 725
  • 726
  • 727
  • 728
  • 729
  • 730
  • 731
  • 732
  • 733
  • 734
  • 735
  • 736
  • 737
  • 738
  • 739
  • 740
  • 741
  • 742
  • 743
  • 744
  • 745
  • 746
  • 747
  • 748
  • 749
  • 750
  • 751
  • 752
  • 753
  • 754
  • 755
  • 756
  • 757
  • 758
Bannerstreifen-Gif01
Email senden

Rund um unsere Tauchreisen und das Tauchen:

Als Tauchreiseveranstalter und Tauchreisespezialist sind wir in erster Linie darum bemüht unseren Kunden einen erfolgreichen und zauberhaften Traumurlaub  zu gestalten und nach unseren Kundenwünschen auch ganz individuell bestens und preisgünstig auszuarbeiten.

Um Deine Tauchprogrammwünsche und die auf Dich zugeschnittene Reisebuchung bequem und schnell zu erstellen, benötigen wir darum Deine individuellen und speziellen Angaben !

Bitte teile uns Deine Buchungs- und Reisewünsche so detailiert wie möglich mit und  sende uns diese Daten auf dem für Dich bequemsten Wege zu!

Nachfolgend beschreiben wir die in Frage kommenden Wege !

Natürlich kannst Du uns jederzeit anrufen.   Tel: ++49 (0) 9131 9706 771

Wir freuen uns darauf, alle Deine Fragen zu beantworten!!!:

1. Rufe uns locker unverbindlich an und teile uns Deine Reisewünsche mit! Wir werden Dich dann bestens beraten!

2. Oder schicke uns Deine Tauchreise- und Reiseprogrammwünsche einfach per Fax

(Fax: ++49 (0) 9131- 9706 773

3. Sende uns Deine Anfragen mit Deinen Reisewünschen an unseren Kontakt (siehe Email oben) oder buche schon auf diesem Wege! 

Gerne beraten wir Dich umfassend zu Deiner Reise und Deinen Sonderwünschen. Wir erstellen Dir dazu auf Wunsch ein schriftliches Angebot und senden es Dir per Email zu.
 

Buchung
Nach Erhalt Deiner unterschriebenen Tauch-/ Reiseprogrammbuchung erhälst Du von uns umgehend  die Reisebestätigung mit Rechnung.
Haben wir Deinen Zahlungseingang erhalten, senden wir Dir deine persönlichen Reiseunterlagen sofort zu.

Unsere Buchungs-, Informations- und Kontaktadresse in Deutschland:
Active Reisen & Dive-World, Luitpoldstr.48, D-91052 Erlangen-Germany
Tel.:(++49) 09131-9706 771, Fax:(++49) 09131-9706 773
E-Mail: info(at)dive-world.net

 

Tauchdokumente

Wenn man auf eine Tauchreise geht, sollte man auf jeden Fall immer:
- ein ärztliches Tauchtauglichkeits-Zeugnis mitnehmen und vorzeigen können, dass nicht älter ist als 1 Jahr
- das Logbuch
- Tauchausweis(e)/Brevets
- gültigen Reisepaß (Tipp: vor dem Urlaub eine Paß-Kopie anfertigen und diese immer bei sich tragen!)
- und einen Tauchvoucher für ein Tauchpaket dabei haben!
 

 
Tauchvoucher

Die mitgebrachten Tauchvouchers werden von Deinem Tauchlehrer und im Tauchcenter-Büro bei deinem ersten Erscheinen auf einen Tauchkurs, Tauchausfahrten und Tauchpakete hin kontrolliert. Dabei wird auch der Ablauf des Kurses, die Zeiten der Ausfahrten oder auch der Zeitpunkt für Deinen Checktauchgang besprochen.

Tauchausrüstung

Es werden die Ausrüstungsgegenstände notiert, die Du während der Tauchtage benötigst. Im Diving Center kannst Due grundsätzlich alle Ausrüstungsteile leihen. Eine Verleihliste liegt meist im Büro aus. Nach Zusammenstellung Deiner noch fehlende Ausrüstungsteile bekomms Du Dein Briefing zum Tauchbetrieb, wirst zum Tauchen der nächsten Tage eingeschrieben und hast  einen Platz auf dem Tauchboot dabei wird Dir meist auch ein Behälter für deine Tauchausrüstung zugewiesen.Während Deiner Tauchtage bist Du für die Leihausrüstung verantwortlich und kannst diese wie Deine eigene Ausrüstung bis zu Deiner Abreise im Tauchcenter belassen. Über Nacht werden alle Räumlichkeiten der Basis sicher verschlossen.

Selbstverständlich kann man die Ausrüstung auch in Deutschland ausleihen. Folgende Gegenstände sollte man aus Deutschland mitbringen: einen leeren Bleigurt, einen internationalen Adapter sowie einen Flachstecker-Adapter für Ladegeräte. Ein 3-5mm Tauchanzug reicht in den meisten Urlaubszielen aus. Für Schnorchler empfehlen wir einen hohen Sonnenschutz.

Bitte melde  Beschädigungen oder nichtfunktionierende Ausrüstungsteile, sobald Du dieses bemerkst, sofort dem Tauchlehrer oder dem Tauchcenter. So ist Dein nächster Tauchgang ohne Ausrüstungsprobleme bestens gewährleistet.

 

Die Tauchausfahrten

Ausfahrtliste

Jeder Tauchgang und jede Tauchausfahrt wird vor Abfahrt in der Basis notiert. Außerdem wird Dein Name in eine Ausfahrtliste eingetragen. Bei Einstieg in das Boot wird anhand dieser Liste Deine Mitfahrt registriert. Die Einteilung der Tauchteams wird nach Kurs, Eignung, einem Checktauchgang sowie nach Durchsicht des Logbuchs vorgenommen. Normalerweise wird zweimal täglich mit dem Tauchboot zu den verschiedenen Tauchplätzen gefahren. Nach Absprache kann ein dritter Tauchgang, evtl. Nachttauchgang, gegen Aufpreis vom Tauchcenter angeboten werden.

Die Abfahrtszeiten zu den Tauchgängen werden am Tag vorher vom Diving Center bekanntgegeben, können sich aber bei  schlechtem Wetter oder besonderen Ereignissen ändern.

Wetter

Bei schlechtem Wetter geht die Sicherheit vor, und es wird an Land geblieben. Wo die Umgebung es erlaubt, wird geprüft, ob ein Landtauchgang möglich ist,. Für dann angebotene Busfahrten zu entfernteren Tauchgebieten (Höhlen, Landtauchgang) ist mit zusätzlichen Kosten und längerer Fahrt zu rechnen.

Tauchplätze

Die täglichen Tauchplätze werden nach Wetterlage, Wunsch oder dem Programm des Tauchcenters in der Regel einen Tag vorher bestimmt. Im Tauchcenter hängen die Tauchausfahrtszeiten meist zur Einsicht aus. Wir bitten Dich, die Abfahrtszeiten strikt einzuhalten, um den reibungslosen Ablauf des Tauchcenters zu gewährleisten. Bei Ganztages-Ausfahrten wird vom Tauchcenter nach Absprache ein Mittagessen an Bordgegen eine Gebühr angeboten. Softdrinks und Wasser gibt es an Bord.

Nach dem Tauchgang

Nach der Rückkehr von den Tauchgängen ins Tauchcenter reinigee bitte Deine Ausrüstung selbst, spülen sie mit Süßwasser und bringe die Teile auf den Dir zugewiesenen Plätzen zum Trocknen. Auch hier gilt: Ausrüstungsschäden sollten gleich der Basis gemeldet werden.

Nach dem Vormittags- oder Ersttauchgang machen die Taucher ihre Oberflächenpause. Dazu bleibt man in der Regel meist zum Essen im Hotel, kann man an der basisnahen Bar oder Restaurant zu einem Drink und Imbiß verbleiben oder den Strand nutzen, um den nächsten Tauchgang abzuwarten.


Bemerkung:
Änderungen in den Hotels, auf den Tauchbasen, der Preise und im gesamten Touristikprogramm sind vorbehalten.

 
 

Bannerstreifen-Gif01

AGB

  Impressum             Neues

Email senden

Copyright by Dive-World Active Travel & Diving  2003 - 2017

Bannerstreifen-Gif01